das andere
Fiktion
Gearbeitetes
Gebautes
Geduschtes
Gefundenes
Gehörtes
Gekochtes
Gelesenes
Gelistetes
Gequotetes
Geschriebenes
Gesehenes
Gespieltes
Gestandenes
im Suff
... weitere
Profil
Abmelden
icon

 
In den letzten Jahren hat sich - wie wohl auch bei vielen anderen - die Internetnutzung sehr stark aufs Smartphone verschoben.
Ich surfe meine Bilderseite (www.9gag.com) dort an, lese meine Nachrichten drauf, checke meine eMails am Telefon. Ich kaufe mittlerweile auch meine Musik über den google.play.store und meine Bücher (uä) über die Amazon-App.
Teilweise schaue ich sogar meine amerikanischen Serien am Handy.

Selbst wenn ich zu Hause ins Internet will, mache ich das vom Handy aus. Schließlich kann ich so auf der Couch sitzen bleiben und nebenbei was anderes unproduktives machen, statt mich ins (übermütig so benannte) Arbeitszimmer vor den Computer zu setzen.

Das wirkt sich auch auf mein bloggen aus. Twoday ist nicht mobile-optimiert. Außerdem finde ich das Erstellen von längeren* Einträgen und korrigieren dieser Einträge auf meinem Smartphone sehr mühsam.

(*= länger als eine typische SMS)

Als ich noch im Handel gearbeitet habe, war es kein Problem nebenbei zu schreiben. Zum einen weil der Kundenfluss wie Ebbe und Flut wogt und nicht konstant ist. Zum anderen weil eine Art von Fokus und Konzentration nötig war, als ich es jetzt im Arbeitsalltag habe.
Nebenbei in der Arbeit Einträge zu verfassen ist schlicht nicht möglich. Weniger wegen des nun konstanten Arbeitsvolumens, als viel mehr, weil mein Job die gleichen Hirnregionen beansprucht wie es das bloggen tut.

Es fällt mir schwer mich dann abends hinzusetzen und die halbformulierten Notizbuch-Einträge abzutippen und rein zuschreiben. Sicherlich eine Frage der Prioritäten im Freizeit-Management.
Daran muss ich definitiv arbeiten, wenn ich den Scheintoten wieder unter die Lebenden bringen will.

- BM out -

(Dieser Eintrag ist zwar im Büro entstanden, aber nur weil ich bereits "ausgestempelt" habe.)
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma