das andere
Fiktion
Gearbeitetes
Gebautes
Geduschtes
Gefundenes
Gehörtes
Gekochtes
Gelesenes
Gelistetes
Gequotetes
Geschriebenes
Gesehenes
Gespieltes
Gestandenes
im Suff
... weitere
Profil
Abmelden
icon

 
Heute vor einem Jahr haben mich das Elfchen und der alte Mann am Flughafen abgesetzt, und ich bin, in dem Glauben ein Jahr oder länger fort zu sein, ins Unbekannte aufgebrochen. Auch wenn ich nicht so lange im Ausland war, wie ich gedacht hatte, befinde ich mich immer noch ein wenig da draußen.

Die Erinnernug an die Zeit ist so lebhaft, so intensiv, dass ich mir fast jeden Tag davon problem los wieder vor Augen rufen kann. Bis vor einigen Monaten hatte ich ja sogar richtige Flashbacks, wo sich im Wachzustand, Bilder von der Weltreise über das, was ich eigentlich sehe, gelegt hat. Und für all das muss ich nicht mal meine Aufzeichnungen konsultieren ;)

Da wäre ein Bild auf das Display beim Trans-Atlantik-Flug, das gerade von deutsch auf englisch umspringt. Braunschweig = Brunswick.

Das Mädel, als ich in NY ankomme, dass mir ihre Metro-Card schenkt, weil sie für ein paar Monate nach Frankreich fliegt.

Meine Schlepperei in NY auf der Suche nach einem Quartier... und die Striemen auf meinem Rücken, als ich dann endlich in dem sauteuren Motor Inn unterkomme.

Der erste Besuch im Applestore auf der 5th Avenue.

Time Square ... und der Laden mit den Hello Kitty-Sachen dort.

Die Busfahrt nach Kanada.

Der Starbucks-Besuch zur Orientierung in Toronto.

CN-Tower, Pancake-Frühstück, das Plaudern mit dem Besitzer der Bar in der ich Moquito trinke, Spiderman im IMAX, Quiz-Abend im Hostel, die Niagarafälle

..und das sind nur die ersten paar Tage. Ich könnte ewig so aufzählen (nur dass das keiner hören will). Ich kann mich nicht mal erinnern, was ich letzten Samstag gemacht habe, ohne wirklich drüber nachzudenken.

Die Bedeutung dieser Reise für mein Leben ist immens, das spüre ich jetzt schon. Etwas das mich mein ganzes Leben lang begleiten wird. Etwas an das ich mich immer festhalten werde können, das mir keiner nehmen kann, das mich nicht verlassen wird.

Diesen Tag werde ich ab jetzt immer feiern.

- BM out -
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma